W i l l k o m e n--- b e i--- d e n ---Z a u b e r w e l t e n
 

'
Zauberpfade


Gelber Weg

Goldruten gesäumter Weg
begleitet unsere ersten Schritte
Hand in Hand
hell strahlend im warmen
Sonnenschein

Sommernächte unter Sternen
Berührt unsere Herzen
Hand in Hand
leises Lachen im
Mondschein

Gelbe Blätter tanzen im Wind
Sich spiegelnd im Wasser
Hand in Hand
Herbstlicher Farbenrausch
goldener Schein

Raureif hüllt den Weg in Kälte
Durch Nebel wandernd
Hand in Hand
Zärtliche Stunden
Im Kerzenschein

Frühling ruft neues gelb
Erwachen der Natur
Hand in Hand
Schmetterlinge lachen
Im Leuchtendem Schein

Goldregen prangt
Die Zukunft ganz nah
Hand in Hand
Frühlingsfeste feiern
im Feuerschein

Blühender Raps
Wandeln durch Süße
Hand in Hand
Liebe gespürt
Oder war es nur Schein

Gelbe Rosen
Blühen zum Abschied
Hand und Hand
Nicht mehr verbunden
Im hellen Schein

Goldruten gesäumter Weg
Werd dich nicht mehr gehen
Hand in Hand
Nur im Herzen dich sehen
Deinen gelben Schein

Der uns einst verband

© Evi Huber


Abschied

Ich halte sie in meinen Armen
Und sehe ihr beim sterben zu

Wie sie langsam verhungert
Immer weniger wird

Das was sie nährte
steht nicht mehr zu Verfügung

Es gibt keine Hoffnung mehr für sie
Doch sie spürt den Schmerz kaum noch

Sie hat sich in ihr Schicksal gefügt
Und sich der Auflösung hingegeben

Es gibt keine Umkehr mehr
Nur noch einen letzten Dienst

ihre Größe und Stärke zu würdigen
ihre Verdienste für mich anzuerkennen

ihr Hingabe noch einmal bewundern
ihre Geduld und Vertrauen in Ehren halten

ihre Leidenschaft und Lebensfreude in Erinnerung bewahren
mich für das Glück das sie mir schenkte bedanken

sie auf den Weg der Transformation begleiten
blad so spüre ich ist der Moment gekommen

an dem sie für immer ihre Augen schließt
sanft entschlafen in meinem Herzen ruhend

nur noch eine Erinnerung
meine Liebe für dich ist Tod

zurückgekehrt in den Kessel der Wintergötter
wird umgerührt und dadurch neu.

© Evi Huber